(15) Mutter Erde (mere de la terre)

GPS: 51.885211, 9.622446

Im Sommer 1998 schuf der aus der französischen Partnerstadt La Montagne stammende Künstler Pierre Garçon aus zwei insgesamt neun Tonnen schweren Sandsteinblöcken eine Skulptur mit dem Titel „Mutter der Erde“. Sie zeigt einen Frauenkörper, der artistisch gebogen rücklings über einem Ei liegt. Die Skulptur entstand anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft Stadtoldendorfs mit La Montagne in der Bretagne. Der Stein war ein Geschenk des Natursteinwerks Linnenberg aus Stadtoldendorf.

Kulturhistorische Orte in Stadtoldendorf